Franziska
Wittersheim LL.M. (Bayreuth)

Franziska Wittersheim ist seit April 2021 als Rechtsanwältin im Team von Lentze Stopper tätig. Sie betreut Kanzleimandate umfassend im Marken- und Lizenzrecht. Als Compliance Manager*in berät sie Sportverbände/Vereine und Unternehmen umfassend bei Fragen rund um das Thema Compliance. Weiter unterstützt sie Agenturen, Athleten und Sportfunktionäre im Umgang mit Persönlichkeitsrechten und Social-Media. Mandanten schätzen ihre stets zuverlässige und pragmatische Arbeitsweise. Franziska Wittersheim absolvierte erfolgreich den Masterstudiengang zum „LL.M. Sportrecht“ an der Universität Bayreuth. Sie ist Mitglied des Deutscher Juristinnenbund e.V. (djb) und engagiert sich zudem als Mentorin.

Vita

  • Seit April 2021 Rechtsanwältin bei Lentze Stopper Rechtsanwälte
  • 2020 bis 2021 Senior Legal Counsel & Compliance Manager*in bei der Willy Bogner GmbH & Co KGaA
  • 2019 bis 2020 Rechtsanwältin bei DLA Piper UK LLP (Schwerpunkt „Litigation“)
  • 2018 bis 2020 Masterstudiengang „LL.M. Sportrecht“ Universität Bayreuth
  • 2017 bis 2019 Rechtsanwältin bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (Schwerpunkt „Litigation“ mit Auslandsaufenthalt in Brüssel)
  • 2015 bis 2017 Referendariat am Oberlandesgericht Zweibrücken
  • 2010 bis 2015 Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes-Gutenberg Universität Mainz (Schwerpunkt „Deutsches und Europäisches Kartellrecht sowie Medienrecht“)

Kontakt

Lassen Sie uns wissen,
wie wir Ihnen helfen können.

Schreiben Sie uns eine Nachricht